· 

News Jahrestraining 2018

 

seit September 2017 sind wir (Patrick und ich)mit den wunderbarsten mutigsten crazyesten ;) Teilnehmern und der best-organisiertesten coolsten Assistenz im Jahrestraining unterwegs! 

 

Ein voller Erfolg für uns und uns alle, denn wir haben beschlossen den Herzensweg und die Erinnerung an unsere Seelenkräfte erwachen zu lassen und diese im Leben umzusetzen. 

 

Ein starkes Commitment von den Teilnehmern und Assistenz, sich für ein Jahr lang auf die eigene Reise und die gemeinsame Reise einzulassen.

WOW, was für eine coole Zeit. 

Freu mich sehr und bin dankbar, das Abschlussmodul Ende Juni 18 mit dieser coolen Truppe von Menschen wieder leiten zu dürfen. In diesem Modul werden wir das Thema Tod, Abschied, Neugeburt und Manifestation und natürlich das Feiern, Erfolge feiern. 

 

Es wird für uns alle das letzt Modul sein. Ich (wir)habe beschlossen, kein weiteres Training in dieser Form mehr zu leiten. Das ausgeschriebene Jahrestraining mit Start Sept. 18 wird nicht stattfinden.

 

weitere Infos auf unserem Blog:

http://patrickundbettina.ch/neue-wege-rufen-erfolg-und-abschluss-jahrestraining-im-sommer-2018/

 

NEIN! Ich werde nicht aufhören ;)

Nein, dazu habe ich viel zu viel Spass dran!

Aber mein Wirkungsfeld darf einen neuen Rahmen bekommen und noch mehr in die aktuelle Zeit der Einfachheit kommen. 

 

Wir leben in einer Zeit der enormen Geschwindigkeit und sie lädt uns ein, innert kürzester Zeit, Entscheidungen zu treffen, das Essentielle zu entdecken und dieses sogleich auch umzusetzen im Leben und im Alltag. 

Ideen habe ich unendliche :)...... 

.....Fokus ist angesagt, in welcher Form, in welchem Umfeld und wie ich meine Zeit, mein Leben und meine Berufung, andere Menschen auf ihrem Weg in ihre Eigenermächtigung unterstützen kann.

Ich bin hochschwanger mit neuen Projekten unterwegs und könnte Bäume ausreissen vor lauter Energie, Freude, Klarheit und Gelassenheit. 

(ich lass die Bäume natürlich stehen, denn ich liebe und wertschätze die Bäume sehr in ihrer Weisheit ;))

 

Ich geniesse unendlich die wunderbare freie Zeit, die mir mein Leben schenkt und ich hingebungsvoll und dankbar annehme :).....die göttliche weibliche Kraft in mir dankt und jubelt :)......

und ja, ich habe freie Zeit, denn ich kreiere mein Leben selber.

 

Ich kreiere mein Leben aus meiner weisen intuitiven weiblichen Schöpferkraft mit unendlichem Vertrauen und Mut-ich folge meinem Herzensweg mit meinem Herzensfeuer. 

 

Wir alle haben dieses Herzensfeuer 

- oh was für ein Leben, was für eine Welt, wenn wir alle mit diesem eigenen authentischen Herzensfeuer unterwegs sind......eine Welt der Zufriedenheit, eine Welt in der es keine Konkurrenz gibt, keinen Neid, keine Gewalt, kein besser, kein schlechter. Denn wenn wir alle in der Fülle sind, dann brauchen wir niemanden zu therapieren oder zu manipulieren.

 

Ich gehe für diesen Weg weiterhin mit meinem vollen Herzen und freue mich wenn du auch mit dabei bist :).

 

YES-du darfst dein Leben frei und in deiner Bestimmung leben. Denn dafür sind wir alle da......

Noch dies: meine Zusammenarbeit mit dem Shimainstitut werde ich im Juli 2018 auch beenden. Das waren 3 intensive tolle lehrreiche Jahre. Unzählige Seminare habe ich weiterentwickelt, neues ins Leben gerufen und viele Menschen in ihren persönlichen Anliegen tiefer in ihre Essenz, ihrer Seele und ihre Körperverbindung begleitet. 

 

Innerhalb von 3 Wochen habe ich im Sommer 2015 mein Leben von heute auf morgen völlig umgestellt, als die Anfrage der Zusammenarbeit auf mich zugekommen ist. 

Hätte ich meinen Verstand gefragt, hätte er gesagt ich spinne völlig, kommt gar nicht in Frage. (hunderttausend Argumente und zurückhaltende Glaubenssätze). 

Da ich jedoch meinem Herzen folge, auch wenn es einen Sprung ins kalte Wasser bedeutet, bin ich gesprungen und bin tief hinab getaucht in die Quelle und hoch aufgestiegen in den Himmel. 

 

Mein Alltag als Mutter von zwei Kindern eine enorme Aufgabe, und dennoch hat das Universum alles rundherum organisiert. 

 

Keine Sekunde möchte ich missen und dennoch ist hier heute genug!

 

Was für eine Projektionsfläche habe ich geboten!! mit meiner stillen weisen weiblichen klaren Präsenz.....;).............

Oh und wie ich gelernt habe noch mehr Grenzen zu setzen und klarerer zu werden. 

 

Meinen Gaben und meinem Herzen die Wertschätzung zu geben, die es verdient hat und wieviel habe ich gelernt, durch all die Seminare von den unterschiedlichsten Menschen. 

 

Auch in der Funktion als Leitung/Lehrerin bin ich immer gleichzeitig auch Schülerin. Niemand ist weiter oder besser. Mein Ansatz ist es von Herz zu Herz gemeinsam in den nächsten Level zu gehen.

 

Und es geht weiter in diesem Stil :) 

Herzensweg und klare Grenzen sind ein cooles Team. 

 

Alles Liebe

Bettina

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0